Auch wenn die Vorlesungen Anfang September anfangen, geht die richtige Einführung schon eine Woche vorher los. Was da alles passiert? Hier eine kleine Übersicht:

 

Die wichtigsten Termine auf einen Blick: 

Montag, 28. August: Ersti-Grillen auf den Neckarwiesen

Mittwoch, 30. August: Ersti-Tag und Fachschaftskneipenbummel

Donnerstag, 31. August: Stadtrundgang und Vorglühen vor dem Ersti-Schneckenhof

Freitag, 01. bis 03. September: Erstsemesterwochenende

Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Ersti-Wochenende erhaltet ihr mit den Unterlagen zu eurer Einschreibung. Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben. 

 

Mathe-Vorkurs

Wenn du in der Oberstufe keinen Leistungskurs in Mathematik hattest oder seit deinem Abitur schon etwas Zeit vergangen ist, lohnt es sich einen der kostenlosen Mathevorkurse zu besuchen. Hier wird der wichtigste Stoff, der für das Studium der VWL vorausgesetzt wird, wiederholt. Hier geht’s zu weiteren Infos.

Der Ersti-Tag

An diesem Tag erfolgt die offizielle Begrüßung der VWL-Studierenden. Um 11 Uhr startet die Veranstaltung im Raum SO108. Da man leider im Vorhinein nie alle Fragen klären kann, stellt sich hier zunächst unser Studiendekan, Professor Orden vor. Anschließend erzählt euch der Geschäftsführer Dr. Lindenbauer alles Wichtige rund um das Studium und beantwortet eure Fragen. Auch die Fachschaft stellt sich im Rahmen dieser Veranstaltung vor und sorgt für einen kleinen Sekt- und Brezelempfang im Anschluss. Außerdem bieten wir einen Rundgang durch die Universität an, der damit endet, dass wir in kleinen Gruppen  die Stundenplanerstellung mit den Erstis machen und dann noch offene Fragen klären.

Ersti-Kneipenbummel der Fachschaft

Du willst deine zukünftigen Kommilitonen in entspannter Atmosphäre kennenlernen? In kleinen Gruppen jeweils zusammen mit einem oder zwei alten „Mannheimer Hasen“ lernt ihr die Kneipenszene kennen und verbringt einen tollen Abend. Hier habt ihr auch die Gelegenheit, mit uns Fachschaftlern ins Gespräch zu kommen und euch die ersten Tipps zum Studium geben zu lassen.

Ersti-Grillen

Auch hier bietet sich dir wieder die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen. Am Ufer des wunderschönen Neckar stellt die Fachschaft Grill und Kohle und ab geht’s.

Stadtrundgang

Du kennst Mannheim noch nicht? Kein Problem!
Komm einfach Donnerstags mit auf die kleine Stadttour! Hierbei drehen wir eine kleine Runde durch die Stadt und zeigen euch dabei Sehenswürdigkeiten, Kneipen, Plätze zum entspannen und vieles mehr!
Auf der einen Seite lernt ihr einiges über Mannheim und auf der anderen Seite habt ihr dann ein Gefühl für die berühmten Quadrate. Was euch sicher gelegentlich nachts auf dem Heimweg zu gute kommen wird!

Vorglühen vor dem Ersti-Schneckenhof

Der Ersti-Schneckenhof ist die erste offizielle Party des Semesters und natürlich vor allem für die  Erstsemester ein Highlight. Wie bei jeder Party lohnt sich auch hier das Vorglühen. Daher organisiert die Fachschaft lustige Trinkspiele aller Art für die Erstsemester.

Das Ersti-Wochenende

Zum gegenseitigen Kennenlernen bieten wir Euch die Gelegenheit, an einem Erstsemesterwochenende teilzunehmen. Leider gilt, – wie bei den meisten Fahrten – dass es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt. Die Anmeldung erfolgt am Ersti-Tag selbst. Bitte bringt hier das Anmeldeformular sowie den Teilnahmebetrag passend in Bar mit. Dass gefeiert wird und man sich gegenseitig in einer lockeren Atmosphäre kennenlernt ist klar, aber auch für Informationen und eventuelle Fragen über das Studium bleibt genügend Zeit. Wenn ihr Euch jetzt denkt, dass dies genau das Richtige ist, um ins Semester zu starten und schon zu Beginn des Studiums viele neue Leute kennen lernen möchtet, dann müsst ihr nur noch den unteren Teil der Anmeldung (zu finden in der Ersti-Broschüre), ausgefüllt mit zum Ersti-Tag bringen (Adresse steht auf dem Blatt). Den Teilnehmerbeitrag von 75€ werden wir am Erstsemesterinformationstag bar einsammeln. Dieser Beitrag umfasst ein „Rund-um-sorglos-Paket“ – sprich, wir kümmern uns um Unterkunft, Getränke und Essen, damit es ein gelungenes Wochenende wird.